Forum - Beitrag anzeigen

Datenbanken/SQL - Ungerechtfertigtes ORA-00933 über JDBC thin

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 22.01.2008 15:21 (4641 Aufrufe)
Name: Peter Kulla
Titel: Ungerechtfertigtes ORA-00933 über JDBC thin
Inhalt: Hallo zusammen,

ich benutze CF8 mit Oracle 10gR2. Seit der Umstellung von den Oracle-Treibern aus CF Enterprise Version auf die JDBC thin von Oracle (wg. Einsatz von CF Standard) habe ich ein Problem, daß einige SQL-Anweisungen, die vorher funktioniert haben, jetzt ORA-00933 "SQL-Statement not proprly ended" werfen.
Die Syntax ist an sich korrekt, denn dieselbe SQL-Anweisung funktioniert auch mit SQL*Plus und über den CF-eigenen Oracle-Treiber. Besonders betroffen scheinen Anweisunen der Bauart INSERT... (SELECT...).
Interessanterweise wird die Datenquelle im Administrator mit "OK" validiert, wenn man die betroffene Anweisung als Validierungs-SQL einträgt.

Hat jemand vielleicht eine Idee?

Im Netz habe ich einen Hinweis auf Fix bei Adobe gefunden (http://zacster.blogspot.com/2008/01/my-cf-oracle-problem-ora-00933-was.html), den es bei Adobe aber nicht gibt. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank im Voraus

Peter Kulla
compuTech GmbH



Antworten
Icon Forum Ungerechtfertigtes ORA-00933 über JDBC thin (Peter Kulla, 22.01.2008 15:21)

Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen