Forum - Beitrag anzeigen

Datenbanken/SQL - INSERT statement in Access MEMO Feld schlägt fehl

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 26.02.2002 18:31 (727 Aufrufe)
Name: wolli
Titel: INSERT statement in Access MEMO Feld schlägt fehl
Inhalt: Hallo,

ich versuche mittels eines queries einen neuen Datensatz in eine Access DB zu schreiben.
Das SQL Statement lautet so:

INSERT INTO extra
(datum,vdatum,ort,uzeit,art,top,person,verteiler1,verteiler2,verteiler3,verteiler4)
VALUES (#CreateODBCDate("#form.datum#")#, #CreateODBCDate("#form.vdatum#")#, '#form.ort#', '#form.uzeit#', '#form.art#', '#form.inhalt#', '#form.person#', '#form.verteiler1#', '#form.verteiler2#', '#form.verteiler3#', '#form.verteiler4#');

Bei Aufruf kommt die Fehlermeldung:

ODBC-Fehlercode = 37000 (Syntaxfehler oder Zugriffsverletzung)


[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Syntax error in INSERT INTO statement.

die Spalte top ist ein MEMO-Feld. Wenn ich dies beim INSERT weglasse, funktioniert es.

Weiss jemand wie ich mittels INSERT in ein MEMO Feld schreiben kann? Gibt es eine spezielle Formatierung?

Danke



<CF_BUCH>


Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen