Forum - Beitrag anzeigen

Datenbanken/SQL - RE: OLEDB und NULL-Werte

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 20.12.2001 14:50 (350 Aufrufe)
Name: Claus
Titel: RE: OLEDB und NULL-Werte
Inhalt: >ich schätze, da hast du das falsche db-modell gewählt.
>du solltest die werte der spalten in eine 2. tabelle jeweils als ein datensatz auslagern
>(klassische 1:n-beziehung).
>dann hast du z.b. kein problem mit nicht vorhandenen werten (und viele andere probleme auch nicht :-)

Dank dir schon mal steffen,

aber genau da hatte ich mein Problem und dann habe ich die unsaubere Lösung gewählt zumindest geht es so
aber lieber wärs mir wenn ich wüsste wie´s richtig geht

<!--- 1. Modell DB --->

termin_id | start_zeit | end_zeit | datum | Client_varia |
1 08:00 10:00 12.12.2001 28456237
2 11:00 11:30 12.12.2001 28456237
3 15:30 16:30 12.12.2001 28456237

<!--- Termin Ausgabe --->

<cfif zeitnow.sieben is "08:00"><td width="20" bgcolor="Red"><cfelse></td><td width="20">08:00</cfif></td>

Ich mache hier ein vergleich mit cfif und las den Link wenn termin belegt ist ausblenden und td color ist Rot. Bei diesem Modell kommt jetzt das Problem das cfif den 2. Wert nicht aufnimmt weil er auch nicht geschleift wird.

Kann das so funktionieren wenn ich die Terminausgabe mit einer schleife mache, das cfif von 7:00 bis 17:00 die belegte Daten ausblendet wenn ich mehere Tabellenzeilen habe.

Ich hab das so gelößt jedoch mehrfach mit der Kirche ums Dorf

http://www.inter-daba.de/Loesungen/interdaba_termin.cfm

Gruß Claus





Antworten

Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen