Forum - Beitrag anzeigen

Datenbanken/SQL - verschachtelte Variablenzusammensetzung blabla

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 16.09.2006 03:42 (1401 Aufrufe)
Name: taotao
Titel: verschachtelte Variablenzusammensetzung blabla
Inhalt: Hallo,
eigendlich wollte ich in Coldfusion was leichtes machen, aber durch ihre eigenwillige Syntax bin fast am durchdrehen. Ich wollte mir nur eine SQL-Anweisung ausgeben lassen und habe 2 Variablen.
Die erste Variable mit den Namen Spalte, enthält einen Spaltennamen einer bestimmten Tabelle, sagen wir name aus der Tabelle blub.
Und qMitarbeiter ist der Name des CFQuerys.
Wenn ich jetzt den Inhalt ausgeben lassen will, dann geht das ja wunderbar wenn ich den Namen vorher kenne, wie z.B.: #qMitarbeiter.name#, aber ich weiß ja den Spaltennamen nicht. Und möchte die Ausgabe mit der Variablen Spalte machen, so z.B. #qMitarbeiter.#Spalte##. Da gibt es natürlich eine Fehlermeldung. Diese Schrottsyntax regt voll auf.

gruß



Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen