Forum - Beitrag anzeigen

Neo, Scorpio, etc. - RE: ColdFusion MX Deutsche Umlaute

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 13.09.2005 22:03 (2281 Aufrufe)
Name: Luni
Titel: RE: ColdFusion MX Deutsche Umlaute
Inhalt: >Also ich hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Wenn ich Daten aus einem Input oder einer Textarea an MySQL gesendet hab, kamen diese auch korrekt an. ABER! Wenn ich diese Daten dann per cfoutput augeben wollte, kam anstatt äöüß nur wirres Zeugs rüber.
>
>Ich hab verschiedene Möglichkeiten erfolglos getestet:
>Das Encoding der Seite auf utf8 setzen
>Die Umlaute per replace() ersetzen lassen
>Beides in Kombination
>
>Nichts von alle dem half.
>Bei mir lag es simpel und einfach an der DB selbst. Dort muss als Connection Mode utf8 eingestellt sein und useencoding oder wie das bei MySQL heisst auf iso8xxx (weiss leider die genaue Bezeichnung nimmer).
>Seit dem kann ich Problemlos Umlaute an MySQl senden und diese auch ausgeben lassen.
>
>Hoffe das hilft dir ein Stück weiter.

Hab die genaue Bezeichnung wieder gefunden:
Connectionparameter:
useUnicode=true&characterEncoding=iso-8859-15

Leider weiss ich nicht, wie man das in MySQL einstellt. Die Info stammt von meinem Provider!



Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen