Forum - Beitrag anzeigen

SQL-Server - unbeaufsichtigte Installation weiterer SQL2000-Server Instanz

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 02.01.2005 16:20 (683 Aufrufe)
Name: Dirk
Titel: unbeaufsichtigte Installation weiterer SQL2000-Server Instanz
Inhalt: Umgebung: W2k3-Server als Domain-Controller.

Nach Erstellen der setup.iss Datei soll die Installation durch Eingabe von:

start /wait e:\x86\setup\setupsql.exe k=SMS -s -m -SMS -f1 "c:\windows\setup.iss"

gestartet werden. "c:\windows\setup.iss" wurde aus "c:\winnt\setup.iss" angepasst. Pfad zum CD-Rom mit der setupsql.exe wurde auch entsprechend angepasst.

Die unbeaufsichtigte Installation startet jedoch nur wenn start /wait weggelassen wird (Fehlermeldung: "start" konnte nicht gefunden werden. Stellen sie sicher, dass sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen sie den Vorgang. Klicken sie auf "Start" und anschließend auf "Suchen", um eine Datei zu suchen.)
Warum ist das so? Liegts evtl. am W2k3 Server?

Was bedeuten in der Syntax:
k=SMS
-s
-m
-SMS
-f1

Finde im OMT keine weitere Erläuterung dazu.



Antworten
Icon Forum unbeaufsichtigte Installation weiterer SQL2000-Server Instanz (Dirk, 02.01.2005 16:20)

Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen