Forum - Beitrag anzeigen

SQL-Server - Problem einer komplxen SQL-Anfrage

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 21.12.2004 14:46 (885 Aufrufe)
Name: Martin
Titel: Problem einer komplxen SQL-Anfrage
Inhalt: Hallo,

ich habe folgendes SQL(Datenbank)-Problem:

In einer Tabelle (tblnachrichten) zur Veröffentlichung von Nachrichten gibt es folgende Felder

NachrichtID (Primary Key)
ThemaID (Foreign Key - verweist auf die Tabelle mit den Themen)
Preis (den der Kunde für den Erwerb der Nachricht bezahlt hat)
Veröffenlichungsdauer (der Nachricht in Monaten)
Auflage (Printauflage oder PageViews der Nachricht in allen Medien)
KundenID (Foreign Key ? verweist auf die Tabelle der Kunden = Käufer der Nachricht)
LieferantenID (Foreign Key - verweist auf die Tabelle der Lieferanten der Nachricht)


D.h. die Tabelle enthält Nachrichtennutzungverträge von verschiedenen Kunden, wobei ein Kunde auch
mehrere nachrichten haben kann.

Nun sollen mit einer SQL-Abfrage alle gekauften Nachrichten EINES Kunden ausgegeben werden, was ja noch kein Problem darstellt.
(SELECT * FROM tblnachrichten WHERE KundenID = wert)

Zusätzlich soll aber in der Ergebnistabelle neben dem Nachrichtenpreis der für diese Nachricht jeweils günstigste gespeicherte Preis (Benchmarkwert) mit dem dazugehörigen Lieferanten ausgegeben werden, egal von welchem Kunden diese günstigste Nachricht erworben wurde. Ein Kunde soll also sehen, ob es eine Nachricht mit gleicher ThemaID, Veröffentlichungsdauer und Auflage in der Datenbank gibt, die zu einem günstigeren Preis zu haben ist (war), als er selbst bezahlt (hat)

Mein Problem: ich muss in jeder Zeile die Nachrichten eines bestimmten Kunden mit den Vertragsdaten (Preis und LieferantID) der jeweils günstigsten Nachrichtennutzung zusammenbringen und zwar anhand der Parameter ThemaID, Veröffentlichungsdauer sowie der Auflage, um dann die beiden Preise gegenüberzustellen. Das Feld mit dem günstigsten Preis stammt ja mit hoher Wahrscheinlichkeit aus einem anderen Datensatz. Ich habe keine Idee, wie ich das zusammenbringen kann.

Geht das überhaupt mit EINER Abfrage oder muss ich das auf zwei Abfragen verteilen?

Und wie muss das ganze aussehen?

Ich hoffe, ich konnte mein Problem verständlich schildern :-)
Danke Euch allen & frohe Weihnachten



Antworten
Icon Forum Problem einer komplxen SQL-Anfrage (Martin, 21.12.2004 14:46)

Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen