Forum - Beitrag anzeigen

SQL-Server - RE: automatische Scripterstellung

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 11.09.2004 21:54 (435 Aufrufe)
Name: mscherzer
Titel: RE: automatische Scripterstellung
Inhalt: Entweder mit cut & paste, oder du fuerst das SQL solange aus bis alle sichten erstellt wurden.

Sofern keine transactktionen in den erstellungs script sind
fuerht der SQL server bei einem fehler trotzdem die folgenden scritps weiter aus, und erstellt ja somit alle sichten die
er kann im ersten durchlauf, und liefert fehler fuer alle nicht erstellten, beim zweiten durchlauf existieren ja dann schon die ersten sichten, usw.

>Nach der automatischen Erstellung eines Scripts (ausgewählt sind nur alle Siochten und Prozeduren) ist es nicht mehr möglich dieses auszuführen. Grund liegt in der Reihenfolge der Sichterstellung. Es werden zuerst Sichten erstllt, die andere beinhalten, die aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht erstellt sind.
>Kann man diese Reihenfolge beeinflussen??
>
>McEarly



Antworten
Icon Forum automatische Scripterstellung (mcearly, 07.09.2004 15:05)
   Icon Forum RE: automatische Scripterstellung (mscherzer, 11.09.2004 21:54)

Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen