Forum - Beitrag anzeigen

CF-Basics - Re: cfloop und inx

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 24.11.2014 10:57 (2824 Aufrufe)
Name: MMoser
Titel: Re: cfloop und inx
Inhalt: Jens,
ich habe mir das mal abgesehen. Gemäss deinem Vorschlag und auch der Hilfe von CF wäre folgende Aussage eigentlich passend:

Usage
String expressions can be complex. If a string expression contains a single- or double-quotation mark, the mark must be escaped.

This function is useful for forming one variable from multiple variables. For example, to reference a column of the query qNames with a variable, var, using an index value to traverse rows, you could use the following code:

<cfset var=Evaluate("qNames.#colname#[#index#]")>


Ich stelle meine Loop-Schlaufe so ein: aufs Query, dann auf die Colname (wäre ja eben: poolfile1 - 3)

<cfloop from="1" to="3" index="i">
<cfset adress=Evaluate("qry_specialtxt.#poolfile[#i#]#")>
<p><img src="#adress#" alt="kein Eintrag" width="880" /></p>
</cfloop>

Trotzdem liefert mir CF den folgenden Fehler aus; sucht die Variable i:

ColdFusion was looking at the following text: i

Setze ich da den # etwa falsch?

Danke dir für dein Hilfe, steh da völlig im Schilf ;-)



Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen