Forum - Beitrag anzeigen

CF-Basics - Re: Virtuelle Werte mit einer physik. Tabelle verknüpfen

Icon Pfeil Startseite Icon Pfeil Kategorie Icon Pfeil Suche

Icon Forum Beitrag vom 22.10.2014 14:17 (1154 Aufrufe)
Name: cfsandy
Titel: Re: Virtuelle Werte mit einer physik. Tabelle verknüpfen
Inhalt: Hat leider etwas gedauert, da ich in den letzten Tagen am CFCamp in München war.

Du hast kein CFML sondern ein SQL Problem.

SQL bietet mit DISTINCT eine Möglichkeit, mehrfach auftretende, gleiche Datensätze nur einmal anzuzeigen.

Du hättest dann folgende Abfrage

SELECT DISTINCT t2.kunde, t2.name, t2.adresse, t1.artikel
FROM tabelle1 t1, tabelle2 t2
WHERE t1.kunde = t2.kunde
AND t1.artikel = <cfqueryparam value="#url.artikel#" cfsqltype="cf_sql_numeric">

Willst Du auch noch wissen wieoft ein Kunde das Produkt gekauft hat, dann modifizierst Du die Abfrage wie folgt:

SELECT count(1) as anzahl, t2.kunde, t2.name, t2.adresse, t1.artikel
FROM tabelle1 t1, tabelle2 t2
WHERE t1.Kunde = t2.Kunde
AND t1.artikel = <cfqueryparam value="#url.artikel#" cfsqltype="cf_sql_numeric">
GROUP by t2.kunde, t2.name, t2.adresse, t1.artikel


Andreas Schuldhaus
ATGInfotech
WEB: www.atginfotech.com
Twitter: @cfexpert


Bitte melden Sie sich kostenlos an, um eine Antwort auf diesen Beitrag zu erstellen.


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen