Artikel - Detailansicht

Icon Aktuelles Programmieren von Wizards II

Sehen wir uns jetzt im Detail die Funktion der Formulardateien an. Diese bestehen nur aus dem Formular selbst, da sie stets als includes aufgerufen werden. Sie enthalten also keine <HEAD> oder <BODY>-Tags. Wir müssen in jedem Formular die HIDDEN-Felder nextNr und prevNr mit den Werten für die nächste und vorherige Formularnummerdefinieren.
Im Formular 1 würde das nächste Formular die 2, und das vorherige die Nummer 0 tragen:

<cfoutput>
  <form action="#CGI.script_name#" method="POST">
  <input type="Hidden" name="nextNr" value="2">
  <input type="Hidden" name="prevNr" value="0">

  <input type="Hidden" name="nachname" value="#FORM.nachname#">
  <input type="Hidden" name="plz" value="#FORM.plz#">
  <input type="Hidden" name="ort" value="#FORM.ort#">

  Vorname: <input type="Text" name="vorname" value="#FORM.vorname#"><br>

  <input type="Submit" name="action" value="#NEXTTEXT#">
  </form>
</cfoutput>

Alle 'Nutzdaten' werden ebenso als HIDDEN-Elemente angelegt und so den FORM-Variablen zugewiesen.
Dadurch werden sie an das jeweilige nächstaufgerufene Formular weitergereicht, auch wenn wir einen Schritt zurück gehen.

Alle Variablen? Nein, nicht alle. Den Wert, den wir im aktuellen Formular abfragen wollen, können wir natürlich nicht als HIDDEN-Element anlegen, dieser wird dann das Eingabefeld (welcher Eingabetyp ist dabei egal).
Wollen wir beispielsweise in einem Formular den Ort abfragen werden alle Werte in einem HIDDEN-Feld untergebracht und nur der Ort als Textbox angelegt.

In der letzten Formularseite können wir jetzt alle Daten nochmal anzeigen und den Button zum Speichern integrieren:

<cfoutput>
  Vorname: #FORM.nachname#<br>
  Vorname: #FORM.vorname#<br>
  Ort: #FORM.plz#-#FORM.ort#<br><br>
  <br>
  fertig

  <form action="#CGI.script_name#" method="POST">
  <input type="Hidden" name="prevNr" value="3">
  <input type="Hidden" name="vorname" value="#FORM.vorname#">
  <input type="Hidden" name="nachname" value="#FORM.nachname#">
  <input type="Hidden" name="plz" value="#FORM.plz#">
  <input type="Hidden" name="ort" value="#FORM.ort#">
  <input type="Submit" name="action" value="#BACKTEXT#">
  <input type="Submit" name="action" value="#OKTEXT#">
  </form>
</cfoutput>


Online Demo des Wizards

Hier gibts die kompletten Codes zum Download!

Steffen Goldfuss steffen@goldfuss.de - 06.09.2000

Zurück


Das deutsche ColdFusion-Forum cfml.de ist das Portal für Einsteiger und Experten zum Thema ColdFusion und der ColdFusion Markup Language (CFML).

© 2017 Webdesign & Hosting: CHC ONLINE Kassel | SOLVA Content-Management-System CMS
Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen